Das Geheimnis wirkungsvoller Visitenkarten

Wer ist Sabine Schmitz?

Ich war kürzlich auf einer Netzwerkveranstaltung. Zwanzig mir völlig unbekannte Frauen. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde wurden Visitenkarten rund gegeben. Jeder, der wollte, konnte sich eine weg nehmen. Wir waren ja schließlich zum Netzwerken da…

Mal davon abgesehen, dass das nicht mein üblicher Weg ist, Visitenkarten an „den Mann“ oder „die Frau“ zu bringen, war ich nun stolzer Besitzer von unzähligen, sehr unterschiedlichen gestalteten Karten.

Was mir direkt auffiel war, dass ich schon vor Ort bei Karten, ohne Foto der Person, Schwierigkeiten hatte, diese Karte einer Person zuzuordnen. Namen sind wie „Schall und Rauch“, heißt ein bekanntes Sprichwort, Und genau so ist es! Und diese Veranstaltung fand noch im kleinen Rahmen statt! Ich war überfordert und zu Hause angekommen landeten die Karten der Personen, die ich nicht zuordnen konnte, auf einem separaten Stapel für später. Und ganz ehrlich – da liegen sie heute noch!

Wie geht es Mitarbeitern, die auf einer Messe tagtäglich unzählige Gespräche führen und die abends mit einem Stapel an neuen Visitenkarten ins Hotel kommen? Oder einer Führungskraft aus dem Personalwesen, die auf einer Messe nach Interessenten Ausschau hält? Und Ihnen, die Ihre Visitenkarte als Reminder für ein eventuelles Geschäft hinterlassen?

Sie landet schneller im Papierkorb, als es Ihnen lieb ist – denn wer bewahrt schon Visitenkarten auf, wenn er sich an die Person nicht mehr erinnern kann?

Mein Tipp für nachhaltige Wirkung nach dem ersten Kontakt:

Sprechen Sie in Bildern!

Genau wie Sie mit Geschichten Ihrem ansonsten vielleicht trockenes Fachwissen Ihre Persönlichkeit verleihen, ist ein ansprechendes Foto auf den sonst oft schnell verwechselbaren Visitenkarten Ihre persönliche Einladung, Sie erneut zu kontaktieren!

Und noch ein extra Wirkungs-Tipp: Wählen Sie ein Portraitfoto, mit einem warmen Lächeln, dass auch in Ihren Augen ankommt.

Gerne führe ich für Sie einen kostenlosen Profilbild-Check durch. Wenn Sie HIER klicken, erhalten Sie kurzfristig eine umfangreiche, kostenlose Analyse über Ihre Wirkung bei Facebook, XING, LinkedIn und Co.

Herzlichst

Ihre

Carolin Amerling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.